Klaus' Weinseite
Rezepte
Brombeer

Brombeerwein

gaerender Brombeeransatz

 

 Fruchtmenge

 10 Kilogramm Saft

 Wasser

 8 Liter

 Zucker

 5 Kilogramm

 Hefetyp

 Bordeaux ist prima, Sherry tuts auch

 Säure

 nicht nötig

 Antigel

 auch keins

 Hefenährsalz

 2 Gramm

Mein persönlicher Lieblingswein. Hier ist aus praktischen Gründen Entsaften mit dem Beerenentsafter und Saftgärung angesagt, denn die Samen ("Kernchen") der Brombeeren kriegt man sonst nie wieder heraus. Sonst ein sehr unproblematischer Wein, schmeckt immer, nur das Feststellen, ob er schon klar ist, braucht viel Licht, weil er so dunkel ist. Achja: und er gibt nie wieder rausgehende Flecken beim Verschlabbern... ;-)

 

[Klaus' Weinseite] [Einführung] [Anleitung] [Rezepte] [Links] [Literatur] [Gästebuch] [Forum]

© Klaus Littmann 1996 - 2002